Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
4 Wochen her

Liebe Mitglieder,
wir erinnern an unser erstes Präsenztreffen in diesem Jahr in der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen.

Treffpunkt am 25.05.2024 von 11-13 Uhr ist das Café Bambusgarten, Pflanzen-Kölle, Geisseestraße 65, 90439 Nürnberg (maps.app.goo.gl/hTfWXAVKgQw27hh28)

Wir bitten um eine kurze Anmeldung unter info@vaem.eu, um genügend Plätze reservieren zu können.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Liebe Mitglieder, 
wir erinnern an unser erstes Präsenztreffen in diesem Jahr in der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen.

Treffpunkt am 25.05.2024 von 11-13 Uhr ist das Café Bambusgarten, Pflanzen-Kölle, Geisseestraße 65, 90439 Nürnberg (https://maps.app.goo.gl/hTfWXAVKgQw27hh28)

Wir bitten um eine kurze Anmeldung unter info@vaem.eu, um genügend Plätze reservieren zu können.
1 Monat her

Wir laden zu unserem Online Selbsthilfe Treffen vom 15.05, ab 18:30 Uhr, ein.
Diesmal ist das Treffen dem Thema "Bedürfnisse erkennen" gewidmet, Übungsleiterin ist Frau Ingrid Wolff (Studienrätin im Förderschuldienst a.D.).

Weitere Infos und Anmeldung gerne an unsere Geschäftsstelle wenden: info@vaem.eu!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir laden zu unserem Online Selbsthilfe Treffen vom 15.05, ab 18:30 Uhr, ein.
Diesmal ist das Treffen dem Thema Bedürfnisse erkennen gewidmet, Übungsleiterin ist Frau Ingrid Wolff (Studienrätin im Förderschuldienst a.D.).

Weitere Infos und Anmeldung gerne an unsere Geschäftsstelle wenden: info@vaem.eu!
2 Monate her

Unser Partner Deutsche Ehlers-Danlos-Initiative e. V. veranstaltet vom 10.-12. Mai eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzt*innen und anderes medizinisches Personal in Hannover. Eine Online Teilnahme ist ebenfalls möglich!

Weitere Infos: www.ehlers-danlos-initiative.de/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unser Partner Deutsche Ehlers-Danlos-Initiative e. V. veranstaltet vom 10.-12. Mai eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzt*innen und anderes medizinisches Personal in Hannover. Eine Online Teilnahme ist ebenfalls möglich!

Weitere Infos: http://www.ehlers-danlos-initiative.de/
3 Monate her

Fatigue – das Thema unseres Online-Treffs am 17. April ab 18:30 Uhr mit der Ärztin/Fachreferentin Maike Rist! Anmeldung über unserer Geschäftsstelle info@vaem.eu ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Fatigue – das Thema unseres Online-Treffs am 17. April ab 18:30 Uhr mit der Ärztin/Fachreferentin Maike Rist! Anmeldung über unserer Geschäftsstelle info@vaem.eu
3 Monate her

Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten – Darm als Immunorgan

Unter Mitwirkung von Prof. Dr. Martin Raithel findet am 7.3.2024 ein kostenloses Online-Seminar statt:

aeda.de/online-veranstaltungen/07-03-2024-nahrungsmittelallergien-und-unvertraeglichkeiten-darm-a...

Die Fortbildung wird von der Akademie für Ärztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz mit voraussichtlich 4 CME-Punkten anerkannt. Aber auch unsere Mitglieder ohne medizinische Fachkenntnisse dürfen teilnehmen, bitte bei der Anmeldung "VAEM" im Feld "Organisation" angeben und den Rest unausgefüllt belassen!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten – Darm als Immunorgan

Unter Mitwirkung von Prof. Dr. Martin Raithel findet am 7.3.2024 ein kostenloses Online-Seminar statt:

https://aeda.de/online-veranstaltungen/07-03-2024-nahrungsmittelallergien-und-unvertraeglichkeiten-darm-als-immunorgan/

Die Fortbildung wird von der Akademie für Ärztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz mit voraussichtlich 4 CME-Punkten anerkannt. Aber auch unsere Mitglieder ohne medizinische Fachkenntnisse dürfen teilnehmen, bitte bei der Anmeldung VAEM im Feld Organisation angeben und den Rest unausgefüllt belassen!
4 Monate her

Wow, das Jahr hat erst begonnen und unser Terminkalender ist schon ziemlich voll! Hier bekommt ihr eine Übersicht über alle anstehenden Aktivitäten des Vereins inkl. dem Termin unserer Jahrestagung, Selbsthilfegruppen, Workshops und vieles mehr! Auch Termine unserer Partner (z.B. Malteser Waldkrankenhaus Erlangen, MCAS Hope Germany oder Deutsche Ehlers-Danlos-Initiative e. V.) tauchen hier auf.

Ein PDF mit der vollständigen Übersicht zum Download findet ihr unter diesem Link: drive.google.com/file/d/1LbAwcN33fPV7TSrwfERAGP6zcLmiggj1/view?usp=sharing

Außerdem könnt ihr natürlich den frisch aktualisierten VAEM-Kalender auf unserer Website durchstöbern: vaem.eu/selbsthilfegruppe/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wow, das Jahr hat erst begonnen und unser Terminkalender ist schon ziemlich voll! Hier bekommt ihr eine Übersicht über alle anstehenden Aktivitäten des Vereins inkl. dem Termin unserer Jahrestagung, Selbsthilfegruppen, Workshops und vieles mehr! Auch Termine unserer Partner (z.B. Malteser Waldkrankenhaus Erlangen, MCAS Hope Germany oder Deutsche Ehlers-Danlos-Initiative e. V.) tauchen hier auf. 

Ein PDF mit der vollständigen Übersicht zum Download findet ihr unter diesem Link: https://drive.google.com/file/d/1LbAwcN33fPV7TSrwfERAGP6zcLmiggj1/view?usp=sharing

Außerdem könnt ihr natürlich den frisch aktualisierten VAEM-Kalender auf unserer Website durchstöbern: https://vaem.eu/selbsthilfegruppe/Image attachmentImage attachment+1Image attachment
6 Monate her

Liebe Mitglieder, Follower und Freunde des Vereins, wir wünschen Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2024! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Liebe Mitglieder, Follower und Freunde des Vereins, wir wünschen Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2024!
6 Monate her

Liebe Mitglieder,

ein freundlicher Reminder: Unsere Mitgliedsvollversammlung inkl. Wahl des Vorstandes findet am 04.12.2023 um 18:00 statt! Die Informationen zur Teilnahme erfolgten fristgerecht und schriftlich. Bei Fragen im Vorfeld bitten wir euch, die Geschäftsstelle zu kontaktieren.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Liebe Mitglieder, 

ein freundlicher Reminder: Unsere Mitgliedsvollversammlung inkl. Wahl des Vorstandes findet am 04.12.2023 um 18:00 statt! Die Informationen zur Teilnahme erfolgten fristgerecht und schriftlich. Bei Fragen im Vorfeld bitten wir euch, die Geschäftsstelle zu kontaktieren.
7 Monate her

"Verein sein" bedeutet auch, sich gegenseitig zu motivieren und zu unterstützen. Unser Mitglied Ingrid Wolff (sie leitete u.a. dem "Mutmacher"-Workshop an unserer vergangenen Tagung) kann zur "Vereinsheldin" gewählt werden! Gerne teilen wir deshalb den Link zur Abstimmung und auch den folgenden Text:

"Große Momente erleben viele Sportlerinnen und Sportler nur, weil es in unseren Vereinen Menschen gibt, die ehrenamtlich Großartiges leisten. Genau dieses Engagement möchten wir als Sparkasse mit der Aktion „Vereinsheld:innen gesucht“ honorieren.

Zum Gewinnspiel „Vereinsheld:innen gesucht“ wurden in einer Vorphase Vereinshelden eines Sportvereins nominiert.

Für den Rolli-Treff-Franken wurde Ingrid Wolff als Vereinsheldin aufgestellt. Sie hat es innerhalb eines halben Jahres geschafft, den vollkommen unterbesetzen Vereinsvorstand durch intensive Mitarbeitersuche wieder zu beleben und den Verein damit wieder auf eine gute Basis zu stellen.

Für diese angemeldeten Vereinshelden kann jetzt in der Votingphase abgestimmt werden. Nach der Votingphase steht jeweils ein Landesgewinner pro Bundesland fest, dessen Verein einen Gewinn von 2.500,- € inkl. MwSt. für die Vereinskasse erhält.

Votet daher unter folgendem Link für unsere Vereinsheldin Ingrid vom 13.11. – 27.11.2023!

DAS VOTING IST JEDEN TAG WIEDER NEU MÖGLICH! GEBT GERNE TÄGLICH EURE STIMME FÜR DEN ROLLI-TREFF AB! Einfach auf das weiße Herz im Bild klicken, damit es rot wird."

vereinsheld-gesucht.de/held-innen/bayern/90453-nurnberg/rolli-treff-franken-e-v
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Verein sein bedeutet auch, sich gegenseitig zu motivieren und zu unterstützen. Unser Mitglied Ingrid Wolff (sie leitete u.a. dem Mutmacher-Workshop an unserer vergangenen Tagung) kann zur Vereinsheldin gewählt werden! Gerne teilen wir deshalb den Link zur Abstimmung und auch den folgenden Text:

Große Momente erleben viele Sportlerinnen und Sportler nur, weil es in unseren Vereinen Menschen gibt, die ehrenamtlich Großartiges leisten. Genau dieses Engagement möchten wir als Sparkasse mit der Aktion „Vereinsheld:innen gesucht“ honorieren. 
 
Zum Gewinnspiel „Vereinsheld:innen gesucht“ wurden in einer Vorphase Vereinshelden eines Sportvereins nominiert.
 
Für den Rolli-Treff-Franken wurde Ingrid Wolff als Vereinsheldin aufgestellt. Sie hat es innerhalb eines halben Jahres geschafft, den vollkommen unterbesetzen Vereinsvorstand durch intensive Mitarbeitersuche wieder zu beleben und den Verein damit wieder auf eine gute Basis zu stellen.
 
Für diese angemeldeten Vereinshelden kann jetzt in der Votingphase abgestimmt werden. Nach der Votingphase steht jeweils ein Landesgewinner pro Bundesland fest, dessen Verein einen Gewinn von 2.500,- € inkl. MwSt. für die Vereinskasse erhält.
 
Votet daher unter folgendem Link für unsere Vereinsheldin Ingrid vom 13.11. – 27.11.2023!
 
DAS VOTING IST JEDEN TAG WIEDER NEU MÖGLICH! GEBT GERNE TÄGLICH EURE STIMME FÜR DEN ROLLI-TREFF AB! Einfach auf das weiße Herz im Bild klicken, damit es rot wird.
 
https://vereinsheld-gesucht.de/held-innen/bayern/90453-nurnberg/rolli-treff-franken-e-v
7 Monate her

Liebe Mitglieder,

der Selbsthilfe-Workshop "Mutmacher" wurde um eine Woche verschoben und findet nun am 29.11.23 um 18:30 statt, also eine Woche später.

Ingrid Wolff, unsere Mutmacherin Nr.1 lädt, zum Selbsthilfe-Treff spezial via Zoom-Meeting ein:

"Liebe Mutmacherfans,
am Mittwoch, den 29.11.23 wollen wir uns von 18.30 bis 20.00 Uhr der Tagesstruktur und der Verbesserung unseres Alltags widmen.

Es wird eine kurze Einführung geben, danach stehen einige Infos auf dem Programm. Der Schwerpunkt unseres Gesprächs wird darauf liegen, einen Tagesplan zu erstellen."

Weitere Infos und Anmeldung via info@vaem.eu
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Liebe Mitglieder, 

der Selbsthilfe-Workshop Mutmacher wurde um eine Woche verschoben und findet nun am 29.11.23 um 18:30 statt, also eine Woche später.

Ingrid Wolff, unsere Mutmacherin Nr.1 lädt, zum Selbsthilfe-Treff spezial via Zoom-Meeting ein:

Liebe Mutmacherfans,
am Mittwoch, den 29.11.23 wollen wir uns von 18.30 bis 20.00 Uhr der Tagesstruktur und der Verbesserung unseres Alltags widmen.

Es wird eine kurze Einführung geben, danach stehen einige Infos auf dem Programm. Der Schwerpunkt unseres Gesprächs wird darauf liegen, einen Tagesplan zu erstellen.

Weitere Infos und Anmeldung via info@vaem.eu
7 Monate her

Ingrid Wolff, unsere Mutmacherin Nr.1 lädt, zum Selbsthilfe-Treff spezial via Zoom-Meeting ein:

"Liebe Mutmacherfans,

am Mittwoch, den 22.11.23 wollen wir uns von 18.30 bis 20.00 Uhr der Tagesstruktur und der Verbesserung unseres Alltags widmen.
Es wird eine kurze Einführung geben, danach stehen einige Infos auf dem Programm. Der Schwerpunkt unseres Gesprächs wird darauf liegen, einen Tagesplan zu erstellen."

Weitere Infos und Anmeldung via info@vaem.eu
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ingrid Wolff, unsere Mutmacherin Nr.1 lädt, zum Selbsthilfe-Treff spezial via Zoom-Meeting ein:

Liebe Mutmacherfans,

am Mittwoch, den 22.11.23 wollen wir uns von 18.30 bis 20.00 Uhr der Tagesstruktur und der Verbesserung unseres Alltags widmen.
Es wird eine kurze Einführung geben, danach stehen einige Infos auf dem Programm. Der Schwerpunkt unseres Gesprächs wird darauf liegen, einen Tagesplan zu erstellen.

Weitere Infos und Anmeldung via info@vaem.eu
7 Monate her

Unser Partnerverein MCAS Hope Germany lädt zu einer interessanten Veranstaltung am kommenden Mittwoch ein. Im Rahmen der Kampagne "Seltene Erkrankungen Bayern" findet eine Gesprächsrunde mit Erich Irlstofer (MdB, ordentliches Mitglied des Ausschusses für Gesundheit) statt. Hier wird auch unser Mitglied Maike Rist (Ärztin am Malteser Waldkrankenhaus Erlangen) sprechen! 🙂

"Das Ziel der überparteilichen Kampagne ist es, niederschwellig ein gesamtgesellschaftliches Bewusstsein für Seltene Erkrankungen herzustellen. Das langfristige Ziel muss der Aufbau von Versorgungsstrukturen, die beschleunigte Diagnosestellung, neue Therapien und die Entlastung der Betroffenen sowie der Angehörigen sein. Die Auftaktveranstaltung am 8. Dezember 2022 war ein erster wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Mit Ihrer Unterstützung sowie unter der Schirmherrschaft der Eva Luise und Horst Köhler Stiftung wollen wir nun daran anknüpfen, um Seltene Erkrankungen in das Licht der Öffentlichkeit und der Forschungslandschaft zu holen."

Die Teilnahme erfolgt via Zoom-Meeting unter folgendem Link:
zoom.us/j/96407978563?pwd=MVhuY1JMVG56aUgrOHp6TTVWVHFMdz09
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unser Partnerverein MCAS Hope Germany lädt zu einer interessanten Veranstaltung am kommenden Mittwoch ein. Im Rahmen der Kampagne Seltene Erkrankungen Bayern findet eine Gesprächsrunde mit Erich Irlstofer (MdB, ordentliches Mitglied des Ausschusses für Gesundheit) statt. Hier wird auch unser Mitglied Maike Rist (Ärztin am Malteser Waldkrankenhaus Erlangen) sprechen! :-) 

Das Ziel der überparteilichen Kampagne ist es, niederschwellig ein gesamtgesellschaftliches Bewusstsein für Seltene Erkrankungen herzustellen. Das langfristige Ziel muss der Aufbau von Versorgungsstrukturen, die beschleunigte Diagnosestellung, neue Therapien und die Entlastung der Betroffenen sowie der Angehörigen sein. Die Auftaktveranstaltung am 8. Dezember 2022 war ein erster wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Mit Ihrer Unterstützung sowie unter der Schirmherrschaft der Eva Luise und Horst Köhler Stiftung wollen wir nun daran anknüpfen, um Seltene Erkrankungen in das Licht der Öffentlichkeit und der Forschungslandschaft zu holen.

Die Teilnahme erfolgt via Zoom-Meeting unter folgendem Link:
https://zoom.us/j/96407978563?pwd=MVhuY1JMVG56aUgrOHp6TTVWVHFMdz09
7 Monate her

Das Malteser Waldkrankenhaus Erlangen lädt kommende Woche zur 8. Interdiszipliänren Herbsttagung am Mittwoch, 08.11.2023 · 16:00 - 21:15 Uhr! Neben der Teilnahme vor Ort können Sie auch online teilnehmen, vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Infos: shorturl.at/aoAFS
Und hier gibt es das Programm: shorturl.at/gjwxH

"Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die 8. Interdisziplinäre Herbsttagung Medizin am Malteser Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen wird am Mittwochnachmittag des 08.11.2023 als Hybrid-Veranstaltung in Präsenz oder online stattfinden. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Für diesen Tag haben wir ein umfassendes interdisziplinäres Fortbildungsprogramm erstellt, damit die neuesten Erkenntnisse aus Infektiologie, Kardiologie und Viszeralmedizin für Sie fachübergreifend dargestellt werden können. Im Vordergrund der Tagung, steht die Interdisziplinarität im Denken und Kommunizieren, was sich hoffentlich in den Diskussionen im Online-Chat und vor Ort ergibt. Nur dann ist eine gemeinsame Problembetrachtung aus verschiedenen Sichtweisen möglich, damit wir alle ein rationelles Handeln zum erfolgreichen Management unserer Patienten in der Klinik und Praxis erwerben.

Zur modernen Tumortherapie gehört heute eine genaue molekulare Analyse der Tumorgenetik, da mittlerweile für verschiedene Mutationen gezielte Therapieoptionen für Subtypen zur Verfügung stehen. Inwieweit sich diese Erkenntnisse bereits in signifikanten Verbesserungen des Überlebens und der Lebensqualität äußern, steht bei dieser Tagung mit zwei Vorträgen im Vordergrund.

Weitere Themenpunkte sind die Fortentwicklung von endoskopischen Interventionen bei Achalasiepatienten mit der endoskopischen Muskelspaltung (POEM) und die aktuellsten Entwicklungen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Aspekte der Notfallmedizin und Kardiologie betreffen die Kontrolle des Kaliumspiegels und die Neueinführung von Myosinmodulatoren.

Damit bieten wir Ihnen wieder eine kompakte und zuverlässige Online-Fortbildungsmöglichkeit mit wissenschaftlich fundiertem Hintergrundwissen an. Die hohe Qualität der Fortbildung zeigt sich u.a. an der Kooperation und Zusammenarbeit mit der Akademie für Gesundheitsförderung e.V. (AGF).

Die Fortbildungspunkte für die Veranstaltung sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Zur persönlichen Wissenskontrolle, aber auch zur interaktiven Diskussion, können Sie am Ende der Veranstaltung die Evaluationsfragen zu jedem Vortrag zu beantworten bzw. mit den Vorsitzenden besprechen.

Melden Sie sich daher für diese Hybrid-Tagung an und teilen Sie uns mit, ob Sie selbst in Präsenz kommen oder einen Online-Zugang benötigen: julia.amon@waldkrankenhaus.de.
Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme, um weiterhin mit Ihnen persönlich in Kontakt zu bleiben.

Mit kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. M. Raithel
Chefarzt Medizinische Klinik II"
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Das Malteser Waldkrankenhaus Erlangen lädt kommende Woche zur 8. Interdiszipliänren Herbsttagung am Mittwoch, 08.11.2023 · 16:00 - 21:15 Uhr! Neben der Teilnahme vor Ort können Sie auch online teilnehmen, vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Infos: https://shorturl.at/aoAFS
Und hier gibt es das Programm: https://shorturl.at/gjwxH

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die 8. Interdisziplinäre Herbsttagung Medizin am Malteser Waldkrankenhaus St. Marien Erlangen wird am Mittwochnachmittag des 08.11.2023 als Hybrid-Veranstaltung in Präsenz oder online stattfinden. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Für diesen Tag haben wir ein umfassendes interdisziplinäres Fortbildungsprogramm erstellt, damit die neuesten Erkenntnisse aus Infektiologie, Kardiologie und Viszeralmedizin für Sie fachübergreifend dargestellt werden können. Im Vordergrund der Tagung, steht die Interdisziplinarität im Denken und Kommunizieren, was sich hoffentlich in den Diskussionen im Online-Chat und vor Ort ergibt. Nur dann ist eine gemeinsame Problembetrachtung aus verschiedenen Sichtweisen möglich, damit wir alle ein rationelles Handeln zum erfolgreichen Management unserer Patienten in der Klinik und Praxis erwerben.

Zur modernen Tumortherapie gehört heute eine genaue molekulare Analyse der Tumorgenetik, da mittlerweile für verschiedene Mutationen gezielte Therapieoptionen für Subtypen zur Verfügung stehen. Inwieweit sich diese Erkenntnisse bereits in signifikanten Verbesserungen des Überlebens und der Lebensqualität äußern, steht bei dieser Tagung mit zwei Vorträgen im Vordergrund.

Weitere Themenpunkte sind die Fortentwicklung von endoskopischen Interventionen bei Achalasiepatienten mit der endoskopischen Muskelspaltung (POEM) und die aktuellsten Entwicklungen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Aspekte der Notfallmedizin und Kardiologie betreffen die Kontrolle des Kaliumspiegels und die Neueinführung von Myosinmodulatoren.

Damit bieten wir Ihnen wieder eine kompakte und zuverlässige Online-Fortbildungsmöglichkeit mit wissenschaftlich fundiertem Hintergrundwissen an. Die hohe Qualität der Fortbildung zeigt sich u.a. an der Kooperation und Zusammenarbeit mit der Akademie für Gesundheitsförderung e.V. (AGF).

Die Fortbildungspunkte für die Veranstaltung sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Zur persönlichen Wissenskontrolle, aber auch zur interaktiven Diskussion, können Sie am Ende der Veranstaltung die Evaluationsfragen zu jedem Vortrag zu beantworten bzw. mit den Vorsitzenden besprechen.

Melden Sie sich daher für diese Hybrid-Tagung an und teilen Sie uns mit, ob Sie selbst in Präsenz kommen oder einen Online-Zugang benötigen: julia.amon@waldkrankenhaus.de.
Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme, um weiterhin mit Ihnen persönlich in Kontakt zu bleiben.

Mit kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. M. Raithel
Chefarzt Medizinische Klinik II
8 Monate her

😎💪🏻 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

😎💪🏻Image attachmentImage attachment+6Image attachment
8 Monate her

#Wissensvorsprung! Die 7. Allergie- und Endoskopietagung 2023 aus dem Malteser Waldkrankenhaus Erlangen:

- Fast 20 Stunden Videobeiträge
- Vorträge, Workshops, Diskussionen
- Aktueller Wissensstand zu Themen wie #mikrobiom #Allergien #mastzellen #endoskopie #darmerkrankungen und vieles mehr!

Noch bis zum 5.11. TIckets kaufen und streamen! Übrigens: Das gilt auch für alle, die live dabei waren! Der Login bleibt gültig bis zum Ende der Online-Tagung!

Infos und Programm:
www.allergietagung.de
www.endoskopietagung.de
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

#WISSENSVORSPRUNG! Die 7. Allergie- und Endoskopietagung 2023 aus dem Malteser Waldkrankenhaus Erlangen: 

- Fast 20 Stunden Videobeiträge
- Vorträge, Workshops, Diskussionen
- Aktueller Wissensstand zu Themen wie #MIKROBIOM #ALLERGIEN #MASTZELLEN #ENDOSKOPIE #DARMERKRANKUNGEN und vieles mehr!

Noch bis zum 5.11. TIckets kaufen und streamen! Übrigens: Das gilt auch für alle, die live dabei waren! Der Login bleibt gültig bis zum Ende der Online-Tagung!

Infos und Programm: 
www.allergietagung.de
www.endoskopietagung.de
8 Monate her

We are pleased to invite you to the 7th Allergy and Endoscopy conference at the Malteser Waldkrankenhaus Erlangen, Germany, on 7th and 8th October 2023.

With this conference, we celebrate the 12th anniversary of the Association for Allergy and Endoscopy Research on Humans (www.VAEM.eu).
For this reason, three English “State of the Art” lectures with international experts have been added to the program:

Topic 1: 12.00 noon – 12.30 pm (CET):

Mast cell activation, immune dysregulation and
Ehlers-Danlos syndrome

(Dr. I. Brock, NovaCombian Clinic for Connective Tissue Issues, New York, USA)

Topic 2: 12.30 – 13.00 pm (CET):

Endoscopy and immunology of the pancreas in modern world with increasing numbers of adverse food reactions

(Prof. Dr. M. Raithel, Gastroenterology, Interventional Endoscopy, Hemato-Oncology, Diabetic- and Metabolic diseases, Malteser Waldkrankenhaus Erlangen, Germany)

Topic 3: 13.00 – 13.30 pm (CET):

Human microbiome and its role in gastrointestinal pathophysiology

(Dr. rer.nat. B. Awankem, Norgine GmbH, Wettenberg, Germany)

For more details about the whole conference (in German) see
www.allergietagung.de or www.endoskopietagung.de

The conference is intended as a hybrid conference with presence or online. Our qualified speakers will present the latest data and research on endoscopy, allergies, immunology and nutrition.
There will be two sections, a patient section held in lay terms and a medical-scientific part with presentations about the different topics.

Another advantage of this format is, that the lectures will still be available on-demand after the original presentation on 7th and 8th October 2023 up to 30th November 2023.

Participants will receive an individual advanced training and scientific program, which can be viewed individually after the conference. This allows you to watch lectures that might overlap.

For Sunday, specialised workshops are given in recorded form. These workshops have been recorded for you prior to the conference. We invite you to register early for our active workshop whereby you can discuss the topic directly with experts.
We look forward to your participation!.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

8 Monate her

7. Allergie- und Endoskopietagung 2023! In wenigen Minuten geht es los! Jetzt noch Tickets sichern und live dabei sein!

www.allergietagung.de
www.endoskopietagung.de
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

7. Allergie- und Endoskopietagung 2023! In wenigen Minuten geht es los! Jetzt noch Tickets sichern und live dabei sein!

www.allergietagung.de
www.endoskopietagung.de
8 Monate her

Fast schon ein Workshop-Klassiker sind die Online-Workshops mit Sylke Sedelies! Diese Woche ist es wieder soweit:

Mikronährstoffversorgung bei Salizylat- und Histaminintoleranz: Worauf kommt es an?�(Sylke Sedelies, Praxis für Ernährungstherapie, Berlin��Ernährungsberaterin)

05.10.2023, Donnerstag, 19:00 Uhr bis 20:30

Sylke Sedelies gibt Antworten auf praktische Fragen bei Salicylat- und Histamin-Intoleranz: Welche Mikronährstoffe braucht mein Körper, damit er trotz der Unverträglichkeiten gut funktioniert und sich selbst helfen kann? Wo bekomme ich diese Nährstoffe her, wenn meine Lebensmittelauswahl eingeschränkt ist? Von welchen Mikronährstoffen benötige ich mehr als Gesunde? Wie finde ich eine wirksame und sichere Dosis? Worauf muss ich bei der Einnahme von Supplementen achten?

Weitere Infos: www.allergietagung.de
Malteser Waldkrankenhaus Erlangen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Fast schon ein Workshop-Klassiker sind die Online-Workshops mit Sylke Sedelies! Diese Woche ist es wieder soweit:

Mikronährstoffversorgung bei Salizylat- und Histaminintoleranz: Worauf kommt es an?�(Sylke Sedelies, Praxis für Ernährungstherapie, Berlin��Ernährungsberaterin) 

05.10.2023, Donnerstag, 19:00 Uhr bis 20:30 

Sylke Sedelies gibt Antworten auf praktische Fragen bei Salicylat- und Histamin-Intoleranz: Welche Mikronährstoffe braucht mein Körper, damit er trotz der Unverträglichkeiten gut funktioniert und sich selbst helfen kann? Wo bekomme ich diese Nährstoffe her, wenn meine Lebensmittelauswahl eingeschränkt ist? Von welchen Mikronährstoffen benötige ich mehr als Gesunde? Wie finde ich eine wirksame und sichere Dosis? Worauf muss ich bei der Einnahme von Supplementen achten? 

Weitere Infos: www.allergietagung.de
Malteser Waldkrankenhaus Erlangen
9 Monate her

STATE OF THE ART LECTURES live from the 7th ALLERGY- AND ENDOSCOPY CONFERENCE 2023Okt 7, 12:00pmWe are pleased to invite you to the 7th Allergy and Endoscopy conference at the Malteser Waldkrankenhaus Erlangen, Germany, on 7th and 8th October 2023.

With this conference, we celebrate the 12th anniversary of the Association for Allergy and Endoscopy Research on Humans (www.VAEM.eu).
For this reason, three English “State of the Art” lectures with international experts have been added to the program:

Topic 1: 12.00 noon – 12.30 pm (CET):

Mast cell activation, immune dysregulation and
Ehlers-Danlos syndrome

(Dr. I. Brock, NovaCombian Clinic for Connective Tissue Issues, New York, USA)

Topic 2: 12.30 – 13.00 pm (CET):

Endoscopy and immunology of the pancreas in modern world with increasing numbers of adverse food reactions

(Prof. Dr. M. Raithel, Gastroenterology, Interventional Endoscopy, Hemato-Oncology, Diabetic- and Metabolic diseases, Malteser Waldkrankenhaus Erlangen, Germany)

Topic 3: 13.00 – 13.30 pm (CET):

Human microbiome and its role in gastrointestinal pathophysiology

(Dr. rer.nat. B. Awankem, Norgine GmbH, Wettenberg, Germany)

For more details about the whole conference (in German) see
www.allergietagung.de or www.endoskopietagung.de

The conference is intended as a hybrid conference with presence or online. Our qualified speakers will present the latest data and research on endoscopy, allergies, immunology and nutrition.
There will be two sections, a patient section held in lay terms and a medical-scientific part with presentations about the different topics.

Another advantage of this format is, that the lectures will still be available on-demand after the original presentation on 7th and 8th October 2023 up to 30th November 2023.

Participants will receive an individual advanced training and scientific program, which can be viewed individually after the conference. This allows you to watch lectures that might overlap.

For Sunday, specialised workshops are given in recorded form. These workshops have been recorded for you prior to the conference. We invite you to register early for our active workshop whereby you can discuss the topic directly with experts.
We look forward to your participation!.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr Beiträge anzeigen