Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
3 Tage her

Bericht zum „Selbsthilfemarkt“ 14.05.2022

Am Samstag, den 14. Mai 2022 fand am Jakobsplatz in Nürnberg, 13 - 16 Uhr, der „Selbsthilfemarkt“ organisiert durch KISS Mittelfranken statt. Bei dieser Veranstaltung haben sich 40 Selbsthilfegruppen vorgestellt.

An unserem Stand haben wir eine hohe Besucherfrequenz gepaart mit regem Interesse erlebt. Unter den Besuchern waren Betroffene, Verwandte von Betroffenen, und Personen mit einschlägigen Sachfragen, teilweise mit Bedarf an tiefergehenden Gesprächen. Auch einige VAEM-Mitglieder haben unseren Stand aufgesucht, was uns sehr gefreut hat!

Am Stand hatten wir Infomaterial präsentiert, und zum Mitnahme angeboten, wie Broschüren und Flyer von VAEM und von unseren Partnern/Partnerfirmen. Auch ein Quiz mit Gewinnmöglichkeit war in unserem Angebot!

Gleich an dieser Stelle die Einladung an den künftigen Veranstaltung dieser Art teilzunehmen, als Mitglied oder Interessent!

kiss-mfr.de/selbsthilfemarkt/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Bericht zum „Selbsthilfemarkt“ 14.05.2022

Am Samstag, den 14. Mai 2022 fand am Jakobsplatz in Nürnberg, 13 - 16 Uhr, der „Selbsthilfemarkt“ organisiert durch KISS Mittelfranken statt. Bei dieser Veranstaltung haben sich 40 Selbsthilfegruppen vorgestellt. 

An unserem Stand haben wir eine hohe Besucherfrequenz gepaart mit regem Interesse erlebt. Unter den Besuchern waren Betroffene, Verwandte von Betroffenen, und Personen mit einschlägigen Sachfragen, teilweise mit Bedarf an tiefergehenden Gesprächen. Auch einige VAEM-Mitglieder haben unseren Stand aufgesucht, was uns sehr gefreut hat! 

Am Stand hatten wir Infomaterial präsentiert, und zum Mitnahme angeboten, wie Broschüren und Flyer von VAEM und von unseren Partnern/Partnerfirmen. Auch ein Quiz mit Gewinnmöglichkeit war in unserem Angebot! 

Gleich an dieser Stelle die Einladung an den künftigen Veranstaltung dieser Art teilzunehmen, als Mitglied oder Interessent!

https://kiss-mfr.de/selbsthilfemarkt/
1 Woche her

„Neuerungen in der überarbeiteten S3 Leitlinie zum Reizdarmsyndrom“, im Rahmen der „Interdisziplinären Online Fortbildung“ – diesen Vortrag von Prof. Dr. Raithel finden sie zum Nachsehen hier:

my.demio.com/recording/QG2aZQp2
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

„Neuerungen in der überarbeiteten S3 Leitlinie zum Reizdarmsyndrom“, im Rahmen der „Interdisziplinären Online Fortbildung“ – diesen Vortrag von Prof. Dr. Raithel finden sie zum Nachsehen hier:

https://my.demio.com/recording/QG2aZQp2
1 Woche her

Siehe unten, falls jemand Interesse hat: 🙂❗️Studienteilnehmer*innen gesucht❗️
Leiden Sie an einer Histamin- Intoleranz?

Unserer Medizinische Klinik II unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Raithel sucht aktuell Studienteilnehmer*innen, die histamin-abhängige Beschwerden haben und interessiert sind, an einer placebo-kontrollierten klinischen Studie teilzunehmen, bei der ein seit vielen Jahren bewährter Wirkstoff untersucht wird!

Die Studie wird mit bereits vermarkteten Präparat Luvos® Heilerde imutox durchgeführt. Das vollständig natürliche Prüfprodukt ist ein CE-gekennzeichnetes Medizinprodukt, das Histamin aus der Nahrung binden kann und so wertvolle Unterstützung bei der Unverträglichkeit bietet.

Wer Interesse hat, noch mehr Infos oder sich gleich anmelden will: www.heilerde-studie.de

oder

Telefon: 09131 822-3822
E-Mail: studie.heilerde@waldkrankenhaus.de
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Siehe unten, falls jemand Interesse hat: 🙂
2 Wochen her

"Mastzellaktivierung im gesunden Leben und in der Pathogenese: Zusammenhang zwischen Darm, Mikrobiota, Immunsystem und neurovegetativer Antwort" – diesen Vortrag hält Prof. Dr. Martin Raithel im Rahmen des "2nd International Congress of Micro-Immunotherapy" vom 2. bis 4. Juni. Weitere Infos, auch zu Anmeldung, finden Sie hier: www.icomi.org/ ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mastzellaktivierung im gesunden Leben und in der Pathogenese: Zusammenhang zwischen Darm, Mikrobiota, Immunsystem und neurovegetativer Antwort – diesen Vortrag hält Prof. Dr. Martin Raithel im Rahmen des 2nd International Congress of Micro-Immunotherapy vom 2. bis 4. Juni. Weitere Infos, auch zu Anmeldung, finden Sie hier: https://www.icomi.org/
1 Monat her

Buchhinweis: Es gibt eine neue, überarbeitete Auflage des Buches „Salicylat-Intoleranz, Pseudo-Allergien, Mastozytose“ von G.J. Molderings und H.-W. Baenkler .

2. vollständig überarbeitete Auflage, Januar 2022

ISBN-Nummer: 978-3-87185-586-3

Link zum Buch:

www.dustri.com/nc/de/deutschsprachige-buecher/b/salicylat-intoleranz-pseudo-allergien-mastozytose...
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Buchhinweis: Es gibt eine neue, überarbeitete Auflage des Buches „Salicylat-Intoleranz, Pseudo-Allergien, Mastozytose“ von G.J. Molderings und H.-W. Baenkler .

2. vollständig überarbeitete Auflage, Januar 2022

ISBN-Nummer: 978-3-87185-586-3

Link zum Buch: 

https://www.dustri.com/nc/de/deutschsprachige-buecher/b/salicylat-intoleranz-pseudo-allergien-mastozytose.html
2 Monate her

Luvos-Heilerde lädt zu einer Fortbildung ein, die für unsere Mitglieder interessant klingt:

"Reflux & Reizdarm - Das kann helfen: Heilerde"
Termin: Mi, 27. April 2022, 18:00 Uhr

Referenten: Prof. Dr. Dr. med. Manfred Gross, Internistisches Klinikum München Süd und Prof. Dr. Martin Storr, Endoskopiezentrum Starnberg

Diese Online Fortbildung ist bei der Bayrischen Landesärztekammer mit 2 CME Punkten für Ärzte zertifiziert!

Zur Anmeldung geht es hier: register.gotowebinar.com/register/8017514965452008973
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Luvos-Heilerde lädt zu einer Fortbildung ein, die für unsere Mitglieder interessant klingt:

Reflux & Reizdarm - Das kann helfen: Heilerde
Termin: Mi, 27. April 2022, 18:00 Uhr

Referenten: Prof. Dr. Dr. med. Manfred Gross, Internistisches Klinikum München Süd und Prof. Dr. Martin Storr, Endoskopiezentrum Starnberg

Diese Online Fortbildung ist bei der Bayrischen Landesärztekammer mit 2 CME Punkten für Ärzte zertifiziert!

Zur Anmeldung geht es hier: https://register.gotowebinar.com/register/8017514965452008973
2 Monate her

„Ernährung – Krankmacher oder Heilmittel?“, ein Symposium von „Gastro Liga“, vom 18.02.2022, mit einem Vortrag vom Prof. Dr. Martin Raithel vom Malteser Waldkrankenhaus Erlangen zum Thema „Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien“. Weitere Beiträge waren „Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine und Nährstoffe bei gastroenterologischen Erkrankungen“ durch Prof. Dr. Johann Ockenga aus Bremen, und „Reizdarm und Ernährung“ durch Prof. Dr. Stephan C. Bischoff aus Stuttgart.

Das Symposium wurde aufgezeichnet und die Vorträge können auf
gastro-liga.de/mediathek/

angesehen werden, wie auch im YouTube-Kanal der Gastro-Liga:

www.youtube.com/channel/UCPWREMsCWVZd15Snc1EBgxQ
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

„Ernährung – Krankmacher oder Heilmittel?“, ein Symposium von „Gastro Liga“, vom 18.02.2022,  mit einem Vortrag vom Prof. Dr. Martin Raithel vom Malteser Waldkrankenhaus Erlangen zum  Thema „Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien“. Weitere Beiträge waren „Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine und Nährstoffe bei gastroenterologischen Erkrankungen“ durch Prof. Dr. Johann Ockenga aus Bremen, und „Reizdarm und Ernährung“ durch Prof. Dr. Stephan C. Bischoff aus Stuttgart.

Das Symposium wurde aufgezeichnet und die Vorträge können auf   
https://gastro-liga.de/mediathek/  

angesehen werden, wie auch  im YouTube-Kanal der Gastro-Liga: 

https://www.youtube.com/channel/UCPWREMsCWVZd15Snc1EBgxQ

Comment on Facebook

Hab es nicht geschafft, schön, dass es jetzt online ist-Dankeschön

3 Monate her

Die Gastroliga hält, anlässlich des Ludwig-Demling-Medienpreises 2022, ein digitales Symposium zum Thema "Ernährung – Krankmacher oder Heilmittel?" am 18.02. ab. Mit von der Partie ist "unser" Prof. Dr. Raithel. VAEM-Mitglieder haben die Möglichkeit, am Symposium kostenfrei teilzunehmen nach vorheriger Anmeldung.

Das Programm und weitere Infos zur Anmeldung finden Sie hier:

cdn.vaem.eu/uploads/CONTENT/Programm-Ludwig-Demling-Medienpreis-Symposium-18-02-2022.pdf
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Die Gastroliga hält, anlässlich des Ludwig-Demling-Medienpreises 2022, ein digitales Symposium zum Thema Ernährung – Krankmacher oder Heilmittel? am 18.02. ab. Mit von der Partie ist unser Prof. Dr. Raithel. VAEM-Mitglieder haben die Möglichkeit, am Symposium kostenfrei teilzunehmen nach vorheriger Anmeldung.

Das Programm und weitere Infos zur Anmeldung finden Sie hier: 

https://cdn.vaem.eu/uploads/CONTENT/Programm-Ludwig-Demling-Medienpreis-Symposium-18-02-2022.pdfImage attachment
3 Monate her

Unser Partner, MeinAllergiePortal, hat ein umfangreiches Interview mit Herrn Prof. Dr. Martin Raithel vom Malteser Waldkrankenhaus Erlangen zum Thema Reizdarmsyndrom geführt. Autorin ist Frau Sabine Jossé. Der Beitrag mit dem Titel „Reizdarmsyndrom & Mastzellen: Hilft Dinatriumcromoglycinsäure?“ wurde jetzt über MeinAllergiePortal veröffentlicht.

Bitte folgt dem Link zum Interview:

www.mein-allergie-portal.com/reizdarm/1056-reizdarmsyndrom-und-mastzellen-gibt-es-eine-verbindung...
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unser Partner, MeinAllergiePortal, hat ein umfangreiches Interview mit Herrn Prof. Dr. Martin Raithel vom Malteser Waldkrankenhaus Erlangen zum Thema Reizdarmsyndrom geführt. Autorin ist Frau Sabine Jossé. Der Beitrag mit dem Titel „Reizdarmsyndrom & Mastzellen: Hilft Dinatriumcromoglycinsäure?“ wurde jetzt über MeinAllergiePortal veröffentlicht.

Bitte folgt dem Link zum Interview:

https://www.mein-allergie-portal.com/reizdarm/1056-reizdarmsyndrom-und-mastzellen-gibt-es-eine-verbindung-therapieoptionen.html

Comment on Facebook

Vielen Dank nochmal für die Unterstützung!

4 Monate her

Liebe Mitglieder und Freunde des VAEM,

das Malteser Waldkrankenhaus Erlangen lädt zu einer Online-Veranstaltung "Reizdarm im interdisziplinären Fokus" am 23.02. ab 17:00 ein:

"Bei der aktuellen Pandemiesituation ist die Tagung als Online-/Hybrid-Fortbildung für Sie vorgesehen. Mit ausgewiesenen Referentinnen und Referenten werden Ihnen die neuesten Erkenntnisse aus der ak- tuellen Reizdarm-Leitlinie 2021, medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapiemöglichkeiten sowie das Spektrum der berichteten Nahrungsmittelunver- träglichkeiten vorstellen.
Erste Daten und Studien zum Einsatz von Heilerde beim Reizdarmsyndrom werden dargestellt und die Pathophysiologie Histamin-vermittelter Krankheits- bilder ausführlich diskutiert. Im Anschluss daran fin- det eine Evaluation zu den jeweiligen Vorträgen statt.

Die Veranstaltung findet unter der Mitarbeit und Un- terstützung des Vereins für Allergie- und Endosko- pieforschung am Menschen (www.VAEM.eu) sowie der Akademie für Gesundheitsförderung (AGF e.V.) statt.
Melden Sie sich daher rechtzeitig für eine Workshop- teilnahme an, wenn Sie sich aktiv mit den Referenten zu dieser Thematik austauschen wollen.

Die Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt (BLAEK)."

Weitere Informationen, das Programm und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier:

www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/termindetails/id-2-workshop-reizdarm-im-interdi...
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Liebe Mitglieder und Freunde des VAEM,

das Malteser Waldkrankenhaus Erlangen lädt zu einer Online-Veranstaltung Reizdarm im interdisziplinären Fokus am 23.02. ab 17:00 ein:

Bei der aktuellen Pandemiesituation ist die Tagung als Online-/Hybrid-Fortbildung für Sie vorgesehen. Mit ausgewiesenen Referentinnen und Referenten werden Ihnen die neuesten Erkenntnisse aus der ak- tuellen Reizdarm-Leitlinie 2021, medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapiemöglichkeiten sowie das Spektrum der berichteten Nahrungsmittelunver- träglichkeiten vorstellen.
Erste Daten und Studien zum Einsatz von Heilerde beim Reizdarmsyndrom werden dargestellt und die Pathophysiologie Histamin-vermittelter Krankheits- bilder ausführlich diskutiert. Im Anschluss daran fin- det eine Evaluation zu den jeweiligen Vorträgen statt.

Die Veranstaltung findet unter der Mitarbeit und Un- terstützung des Vereins für Allergie- und Endosko- pieforschung am Menschen (www.VAEM.eu) sowie der Akademie für Gesundheitsförderung (AGF e.V.) statt.
Melden Sie sich daher rechtzeitig für eine Workshop- teilnahme an, wenn Sie sich aktiv mit den Referenten zu dieser Thematik austauschen wollen.

Die Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt (BLAEK).

Weitere Informationen, das Programm und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier:

https://www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/termindetails/id-2-workshop-reizdarm-im-interdisziplinaeren-fokus.html
5 Monate her

... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Comment on Facebook

Wir danken Ihnen für die Aufmerksamkeit und Ihre Fragen!

Hallo Vera, wir beantorten Deine Frage live im Anschluss!

Hallo, wissen sie wie ich die DAO erhöhen kann auser mit einer Tablette? Und leider möchte ich fragen wie stehen sie zur covid impfung bei hit? Kann es noch schlimmer werden Lg

Kann man durch eine histaminintoleranz im untergewicht landen? Wenn ja wie kann ich dagegen steuern das es nicht noch weniger wird?

Wenn ich absolut kein Vitamin C vertrage und auch auf organische Säuren reagiere, kann das von einem Oxalsäure Problem kommen?

Kann eine Salicylsäureintoleranz mit einer Entgiftungsstörung zusammenhängen, z.B. mit einer Schwäche in der Glucuronidierung?

Hallo, ich stehe auf der Warteliste zur MCAS Diagnostik bei Herrn Dr. Raithel. Was macht man bis dahin in Bezug auf antihistaminikum? Ich habe Histamin und salicylatintolleranz, mein Papas auch. Danke schon mal

Ich habe sehr starke und häufige Migräne und der DAO Wert bei mir liegt beim 6,6. mein Arzt hat mir eine Therapie mit cetirizin verschrieben. Darf man das jeden Tag tatsächlich über Monaten einnehmen?

Kann Histaminintoleranz zu einem selektiven IgA-Mangel führen? Habe die Histaminintoleranz seit ca 6 Monaten und hatte immer wieder auftretende Atemnot, vor 6 Wochen wurde zusätzlich Asthma diagnostiziert. Was würde aus Ihrer Sicht Sinn machen bei einem IgA-Mangel?

Vielen Dank an alle Mitwirkenden für den Vortrag! 🙏

Vielen herzlichen Dank für den tollen Vortrag u den sehr informativen Austausch

Frohe Weihnachten und Gute Rutsch ins Neue Jahr! Vielen Dank für diese Veranstaltung.

Vielen Dank für die informativen Antworten und den sehr interessanten Vortrag 👏👏👏

Super, vielen Dank😊

Besten Dank für den sehr informativen Beitrag!

Nein es ist das L Thyroxin selbst. Alles durchgetestet!

Symptome bei mir zusätzlich zur HIT : Kälteurtikaria, Histaminausschüttung bei Sport.

Herzlichen Dank für die vielen Infos😊

Herzlichen Dank! 🌷

In Deutschland wird kein AH bei der Immuntherapie gegebenen. 😑

Herzlichen Dank!!!

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen!

Guten Abend und vielen Dank für diesen Live hat!

Warum gibt es nur einen Arzt in Deutschland der das sek. MCAS diagnostizieren kann?

Ich finde Ihren ganzheitlichen Ansatz toll👌

View more comments

5 Monate her

Das Malteser Waldkrankenhaus Erlangen lädt zur 6. Interdisziplinären ONLINE-Herbsttagung ein.am 15.12.21 ab 15:30 Uhr. Teilnehmen kann jeder, es ist allerdings eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier:

www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/termindetails/id-6-interdisziplinaere-online-he...
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Das Malteser Waldkrankenhaus Erlangen lädt zur 6. Interdisziplinären ONLINE-Herbsttagung ein.am 15.12.21 ab 15:30 Uhr. Teilnehmen kann jeder, es ist allerdings eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich. 

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier:

https://www.waldkrankenhaus.de/aktuelles/terminuebersicht/termindetails/id-6-interdisziplinaere-online-herbsttagung-medizin-erlangen-kopie.html
6 Monate her

Liebe Mitglieder, hier finden Sie den Mitschnitt des Magen-Darm-Tags 2021 mit dem Thema "Was tun, wenn Ernährung krank macht?" u.a. mit Frau PD Dr. Birgit Terjung und Prof. Dr. Martin Raithel, die Sie von unserer Tagung kennen.

www.youtube.com/watch?v=4o9M5rdjDxA
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Comment on Facebook

6 Monate her

Am 6. November richtet die Gastro-Liga e. V. den Magen-Darm-Tag 2021 aus:

"Ziel unserer bundesweiten Aufklärungsaktion ist es, fundierte und allgemein verständliche Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung zu vermitteln. Im Mittelpunkt stehen zum einen der richtige Umgang mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien und zum anderen das Mikrobiom und seine Bedeutung für die Verdauung und die Gesundheit.

In Informationsveranstaltungen und Webinaren können Betroffene und Interessierte mehr über ernährungsbedingte Erkrankungen, ihre Diagnostik und mögliche Therapien erfahren. Der Besuch der Veranstaltungen und Webinare ist kostenfrei.

Ergänzend zu den Veranstaltungen werden an vielen Orten telefonische Hotlines angeboten, bei denen medizinische Experten und Ernährungsfachleute zu den verschiedenen Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten Auskunft geben.

Im Zentrum der Veranstaltungen stehen folgende Themen:

- Mikrobiom und gesunde Ernährung
- Spektrum der Nahrungsmittelunverträglichkeiten
- Immunvermittelte Nahrungsmittelallergien
- Ernährungstherapeutische Interventionen

Der Magen-Darm-Tag 2021 findet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. und dem Verein zur Förderung der Allergie- und Endoskopieforschung e.V. statt."

Beteiligt sind u.a. Prof. Dr. Raithel und PD Dr. med. Birgit Terjung. Beide sollten bestens von unserer Tagung bekannt sein! 🙂

Weitere Informationen finden Sie hier: www.gastro-liga.de/aktuelles/?vid=2825&vido=476#projekt476
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Comment on Facebook

Mary Scherrer vielleicht interessant für dich

Aus den Informationen auf der verlinkten Website werde ich nicht schlau. Was genau findet denn wann statt? Am 6.11. nur die Telefonhotlines?

7 Monate her

www.bayern.de/herrmann-schirmherr-bei-der-5-allergie-und-endoskopietagung-in-erlangen/

Vielen Dank Joachim Herrmann, dass Sie die Schirmherrschaft übernommen haben! Die Ansprache des bayerischen Innenministers ist natürlich auch bis 7.11. abrufbar!

www.allergietagung.de
www.endoskopietagung.de
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

https://www.bayern.de/herrmann-schirmherr-bei-der-5-allergie-und-endoskopietagung-in-erlangen/

Vielen Dank Joachim Herrmann, dass Sie die Schirmherrschaft übernommen haben! Die Ansprache des bayerischen Innenministers ist natürlich auch bis 7.11. abrufbar!

www.allergietagung.de
www.endoskopietagung.de
7 Monate her

... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

7 Monate her

So sah es übrigens hinter den Kulissen aus! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

7 Monate her

Liebe Tagungsteilnehmer,

unsere Live-Veranstaltung ging gestern erfolgreich über die Bühne. Hinter uns liegen anstrengende aber auch erfüllende Stunden! Herzlichen Dank, dass Sie die 5. Allergie- und Endoskopietagung ONLINE live besucht haben. Aktuell stellen wir die Videos für den Abruf bereit. Es sind fast 20 (!) Stunden Videomaterial mit hochinformativen und aktuellen Informationen zu den Kerninhalten unseres Vereins. Wir haben soeben 90% der Beiträge freischalten können. Diese finden Sie hier:

allergietagung.de/event

Falls sie die aktualisierte Ansicht (Programm mit Videos zum anklicken) nicht sehen können, melden Sie sich bitte ab (rechts oben finden Sie das Symbol zum ausloggen) und geben Sie dann den Ticketcode, den sie beim Ticketkauf erhalten haben, erneut ein. Sollte ein Video nicht abrufbar sein, dann bitten wir Sie, dies zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu probieren. Bis zum späteren Nachmittag (vorr. 14 Uhr) werden dann alle Beiträge abrufbereit sein. Wir danken für Ihre Geduld. Sie haben dann die Möglichkeit, die Beiträge bis einschl. 07.11. erneut anzusehen.

Uns haben, auch zu einzelnen Beiträgen, viele Fragen per Mail erreicht. Wir werden uns um eine zeitnahe Beantwortung der Fragen bemühen!

@Malteser Waldkrankenhaus Erlangen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Liebe Tagungsteilnehmer,

unsere Live-Veranstaltung ging gestern erfolgreich über die Bühne. Hinter uns liegen anstrengende aber auch erfüllende Stunden! Herzlichen Dank, dass Sie die 5. Allergie- und Endoskopietagung ONLINE live besucht haben. Aktuell stellen wir die Videos für den Abruf bereit. Es sind fast 20 (!) Stunden Videomaterial mit hochinformativen und aktuellen Informationen zu den Kerninhalten unseres Vereins. Wir haben soeben 90% der Beiträge freischalten können. Diese finden Sie hier:

https://allergietagung.de/event

Falls sie die aktualisierte Ansicht (Programm mit Videos zum anklicken) nicht sehen können, melden Sie sich bitte ab (rechts oben finden Sie das Symbol zum ausloggen) und geben Sie dann den Ticketcode, den sie beim Ticketkauf erhalten haben, erneut ein. Sollte ein Video nicht abrufbar sein, dann bitten wir Sie, dies zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu probieren. Bis zum späteren Nachmittag (vorr. 14 Uhr) werden dann alle Beiträge abrufbereit sein. Wir danken für Ihre Geduld. Sie haben dann die Möglichkeit, die Beiträge bis einschl. 07.11. erneut anzusehen.

Uns haben, auch zu einzelnen Beiträgen, viele Fragen per Mail erreicht. Wir werden uns um eine zeitnahe Beantwortung der Fragen bemühen!

@Malteser Waldkrankenhaus Erlangen

Comment on Facebook

Herzlichen Dank für die vielen informativen Vorträge, ganz toll und einmalig, was hier an Wissen weitergegeben wurde ☺

Vielen herzlichen Dank für die tollen Vorträge und die vielen NEWS🙏💜

Danke für diese informative Veranstaltung! Ich bin froh dabei gewesen zu sein 🥰

7 Monate her

We are pleased to formally invite you to the 5th allergy and endoscopy conference at the Malteser Waldkrankenhaus Erlangen, Germany, on October 23 and 24, 2021.

With this conference, we celebrate the 10th anniversary of the Association for Allergy and Endoscopy Research on Humans (www.VAEM.eu).

For this reason, three English “State of the Art” lectures with international experts have been added to the program for the first time.

The three presentations will be streamed live and publicly on our Facebook page www.facebook.com/vaem.eu

"Involvement of mast cells in modern life: Physiology and pathophysiology"
(Dr. L. Afrin, Hematology & Oncology, Department Mast Cell studies, AIM Center for personalized Medicine, New York)

"Role of mast cells in gastroenterology and endoscopy
(Prof. Dr. M. Raithel, Medizinische Klinik II, Waldkrankenhaus Erlangen")

"Histamine intolerance – From beginnings to modern therapeutic aspects and impact on life"
(Prof. Dr. R. Jarisch, Allergologie und Dermatologie Wien)
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Comment on Facebook

how many mcas patients report mould exposure as a trigger for their disease?

general question, maybe mostly to dr. afrin. Unregulated mastcell activation or suboptimal disease control, could this lead to autoimmunity over time?

how do you see the relationship between collagen and MCAS? It seems like people with hypermobility/EDS is at increased risk of getting mcad, and getting Mcas will increase collagen breakdown, making it a very problem situation. What is the clinical experience regarding these patients?

💜Vielen Dank für die tollen Vorträge💜 THANK YOU 💜

Glückwunsch zum Jubiläum und tolle Vorträge!

thank you

View more comments

Mehr Beiträge anzeigen