Aktuelles / Termine / Veranstaltungen

08.09.2018:

SPENDEN SIE FÜR VAEM BEI SMILE.AMAZON.

Einfach über Amazon Smile einkaufen und VAEM als Verein auswählen. Klicken Sie auf unseren persönlichen Charity-Link.

Über ihn gelangen Sie direkt zur Anmeldung bei Smile.Amazon. Mit jedem Ihrer qualifizierten Einkäufe reserviert Amazon 0,5% des Kaufpreises für eine soziale Organisation. Sie bezahlen natürlich NICHT mehr, sondern die Spende übernimmt Amazon.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!
 
22.08.2018:

VAEM Back- und Kochkurse für Allergiker:

Am:
Samstag, 13.10.2018 und Samstag, 27.10.2018

Kosten:
25 € für VAEM Mitglieder, 35 € für Nichtmitglieder.
Die Kursgebühr ist am Kurstag bar zu entrichten.

Anmeldungen:
Bitte nur über das beiliegende Anmeldeformular per Fax: 09191 / 976628
oder per Mail an roth-sandra-vaem@gmx.de

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldungen werden nach Erhalt per E-Mail bestätigt. Falls alle Plätze vergeben sind, bekommen Sie eine Absage. Wir führen Sie in diesem Fall auf der Warteliste weiter und würden Sie gegebenenfalls informieren, falls ein Platz frei wird.

Rücknahme der Anmeldung:
Bitte schriftlich per Fax an 09191 / 976628 oder per Mail an roth-sandra-vaem@gmx.de.
Bitte sind Sie so fair anderen Interessierten gegenüber, dass sie bei Verhinderung zeitnah absagen.

Anreise:
Bei Anreise mit dem Zug steht um 9:45 Uhr ein "Shuttle-Service" am Pendlerparkplatz Bahnhof FO für Sie bereit, der sie ins Kita Schneckenhaus fährt, wo der Kochkurs stattfindet.

Datenschutz:
Ihre uns übermittelten Daten werden zur Verwaltungszwecken digitalisiert und erscheinen in einer Teilnehmerliste, die die Kursleiterin und die Verantwortlichen von VAEM erhalten. Während der Veranstaltung werden u. U. Fotoaufnahmen zur Dokumentation der Veranstaltung gemacht. Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich mit der Nutzung des Materials durch den Veranstalter VAEM einverstanden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Kursleiterin
Frau Tanja Gruber finden Sie hier.

Das Anmeldeformular zum Back- und Kochkurs finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse.
22.08.2018:

VAEM informiert: Termin für die 2. Allergie- und Endoskopie - Tagung.

Sehr geehrte Betroffene und Interessierte, sehr geehrte Mitglieder, wir möchten Sie herzlich zur zweiten Allergie & Endoskopie Tagung am Samstag, den 22. September 2018 ins Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen einladen.

Es wird an diesem Tag sowohl eine medizinisch wissenschaftliche Fachtagung für Ärzte geben, eine öffentliche Podiumsdiskussion zu dem diskrepanten Thema "Biologische Therapien bei chronischen Entzündungen & Allergien mit Würmern oder mit Antikörpern?", als auch eine allgemeinverständliche Informationsveranstaltung für Betroffene und Interessierte. Zudem werden interaktive spezielle Workshops in Kleingruppen angeboten, um aktuelle Themen genauer zu besprechen. Die ausgewiesenen Experten der jeweiligen Themen stehen auch nach den Vorträgen für Sie zur Verfügung.

Die hohe Qualität der Veranstaltung zeigt sich durch die Zusammenarbeit mit dem Bund Niedergelassener Fachinternisten (BNFI), der Akademie für Gesundheitsförderung (AFG) und dem Verein zur Förderung der Allergieforschung am Menschen e.V. (VAEM; www.VAEM.eu) die Tagesgebühr beträgt für Patienten und Betroffene 10 €, für VAEM Mitglieder 5 € (Cafeteria). Die Tagungsgebühr für Ärzte beträgt 25 € (Vortragssaal P. Dr. Natili).

Die Fortbildungspunkte für die Veranstaltung sind wie immer bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Melden Sie sich bitte rechtzeitig an. Um Anmeldung bis
20.09.2018 wird gebeten. Anmeldung unter:
Julia Amon, medizin2@waldkrankenhaus.de und
Telefax +49 (0)9131 822-3571
Heidemarie Wacker, heidemarie.wacker@uk-erlangen.de

Nachfolgend sehen Sie hier das detaillierte Programm der Tagung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
01.06.2018:

VAEM informiert: Vorträge und Hygiene in der Endoskopie

Interprofessionelle Fortbildung für Ärzte, Pflegepersonal, MFA aus Praxis und Klinik mit LIVE-Endoskopien.

Freitag, 13.07.2018 · 09:00 - 18:15
Vortragssaal P. Dr. Natili, Malteser Waldkrankenhaus St. Marien

Wirksame Abläufe in einer Praxis oder im Krankenhaus im heutigen Gesundheitssystem beruhen auf einem hohen medizinischen Standard, rationellen Abläufen, Teamdenken und einem gegenseitigen, regelmäßigen Wissensaustausch. Durch die laufende Ökonomisierung der Medizin und die zunehmenden Spezialisierungen in allen Fachbereichen ist eine breitgefächerte Information und Schulung für alle in der Praxis und im Krankenhaus tätigen Berufsgruppen erforderlich. Nicht nur Pflegekräfte und Medizinische Fachangestellte müssen die ärztlichen Eingriffe und Überlegungen verstehen, auch Ärzte müssen nachvollziehen, wie das Personal hygienische Anforderungen umsetzt und welche Prozesse optimiert werden können.

Zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses in der Endoskopie veranstaltet das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien am Freitag, den 13.07.2018 die „Interprofessionelle Fortbildung: Präzision, Qualität und Hygiene in der Endoskopie“

Hier finden Sie weitere Informationen.
Den Flyer zu dieser Veranstaltung können Sie hier ansehen oder herunterladen.
15.04.2018:

VAEM e.V. informiert am 19.04.2018 über Nahrungsmittelunverträglichkeiten:

Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit, Fruktoseintoleranz – diese Schlagwörter finden in der Gesellschaft eine immer stärker werdende Bedeutung. Doch was genau verbirgt sich hinter diesen Begrifflichkeiten? Und wie lassen sich mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten frühzeitig erkennen und effektiv behandeln? Um diese und weitere Fragen dreht es sich in der Bürgerinformationsveranstaltung mit den Titel: „Nahrungsmittelallergien und –unverträglichkeiten“, zu welcher VAEM e.V. und der CSU Ortsverband Reuth herzlich einladen.

Die Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 19.04.2018 um 19:30 Uhr im Reuther Feuerwehrgerätehaus (Mühlhof 4, 91301 Forchheim – Reuth) statt.

Es referiert unter anderem Dr. med. Katharina Hotfiel, Ärztin im Erlanger Waldkrankenhaus. Neben den informativen Vorträgen besteht ausreichend Zeit für ihre Fragen und einen anregenden Austausch. Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen zur Bürgerinformationsveranstaltung erhalten Sie telefonisch bei Sandra Roth, 1 Vorsitzende VAEM e.V. (Telefon: 0160 / 5518323).
10.04.2018:

2. Auflage der VAEM Kochbücher verfügbar:
Die 2. erweiterte Auflage unseres Allergie Kochbuches ist gedruckt und kann auf Anfrage bei der Vorstandschaft gegen eine kleine Spende erworben werden. Schreiben Sie uns an unter: info@vaem.eu.
26.10.2017:

Es wurde ein neuer wissenschaftlicher Vortrag im Passwortgeschützen Mitgliederbereich unter dem Punkt: Detaillierte Informationen für Ärzte und Mitglieder hoch geladen.

Thema: Das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS)

Inhalt: Hier werden die Grundlagen und die Pathophysiologie der Mastzellerkrankungen dargestellt, die sich häufig als Ursache von vielen chronischen Erkrankungen verbergen. Weiterhin werden die momentan verfügbaren Therapiemöglichkeiten umfassend dargestellt. Eine wissenschaftliche Arbeit unter dem Copywrite von Herrn Wolfgang Taumann und der Firma MC Sciences, für VAEM zur Verfügung gestellt.

Sind Sie kein Mitglied, aber möchten auch gerne den Vortrag ansehen? Werden Sie bei uns Mitglied. Sie erhalten dann ein Passwort und kommen so in den geschützten Mitgliederbereich mit vielen wissenschaftlichen Fachartikeln und Videovorträgen.
25.10.2017:

Neuwahlen der Vorstandschaft in der vergangenen Mitgliedervollversammlung am 20.10.2017.

Es wurde die Vorstandschaft neu gewählt und wir freuen uns sehr, unser Team erweitern zu können und ab sofort zwei neue und tatkräftige Vorstände herzlich begrüßen zu dürfen.

1. Vorstand ist ab sofort: Sandra Roth
2. Vorstand ist ab sofort: Dr. med. Katharina Hotfiel
Schriftführer: Simone Braun
Kassenwart: Sandra Raithel
Leiter der Selbsthilfegruppe und wiss. Mitarbeiter: Dr. Rainer Wannemacher
Website Administrator und wiss. Mitarbeiter: Martin Reitberger

Den gesamten Vorstand und Beirat, mit vielen hochrangigen Medizinern und Spezialisten, können Sie hier einsehen.
12.10.2017:

Gewinner des "Digital Heroes Award" von "MeinAllergiePortal".

Es freut uns außerordentlich Ihnen mitteilen zu können, dass unser Verein und unsere Website aufgezeichnet wurde mit dem „Digital Heroes Award“

Die Jury beurteilte VAEM.eu als ein gelungenes Kommunikationsangebot von engagierten Ärzten, Betroffenen und Partnerorganisationen, das vor allem im Bereich Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten sehr wichtig ist. Als eine optisch einfache, aber zielgerichtete Website, deren primäres Ziel, die Aufklärung zu Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten sehr gut erreicht wird. Für dieses vorbildliche Engagement wird dem VAEM-Verein zur Förderung der Allergie- und Endoskopieforschung am Menschen e.V. in der Kategorie Reizdarm - Sektion Information der Digital Health Heroes Award 2017 verliehen.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per Mail an info@vaem.eu anschreiben.
Unter der Website von MeinAllergiePortal finden Sie weitere Informationen.
11.10.2017:

Einladung zur kommenden Mitgliedervollversammlung.

Wir möchten Sie zur Mitgliedervollversammlung am 20.10.2017 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Waldkrankenhaus Erlangen, Vortragsraum Pater Natili (1. U.G.) einladen. Die Einladung wird an die Mitglieder versandt. Natürlich ist auch jedes Nichtmitglied ebenfalls herzlich eingeladen und willkommen.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per Mail an info@vaem.eu anschreiben.
10.10.2017:

Rückblick zur Allergie- und Endoskopie - Tagung.

Wir möchten unsere Mitglieder und Besucher für das rege Interesse am vergangenen Arzt-Patienten-Seminar am 07.10.2017 danken.

Wir durften wieder viele Vorträge aufnehmen und die Videos der Referenten, von denen wir die Erlaubnis erhalten haben, werden in einigen Wochen im Mitgliederbereich unter dem Menüpunkt Detaillierte Videos für Ärzte und Mitglieder, in bester Qualität, zu finden sein.

Sind Sie kein Mitglied, aber möchten auch Sie gerne die Videos der verschiedenen Fachabteilungen und Spezialisten ansehen? Werden Sie bei uns Mitglied. Sie erhalten dann ein Passwort und kommen so in den geschützten Mitgliederbereich mit vielen wissenschaftlichen Fachartikeln und Videovorträgen.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per Mail an info@vaem.eu anschreiben.
22.09.2017:

Herzliche Einladung zur Allergie- und Endoskopie - Tagung.

Samstag, 07.10.2017 · 08:30 - 16:30
Malteser Waldkrankenhaus St. Marien

Es wird an diesem Tag sowohl eine medizinisch-wissenschaftliche Fachtagung für Ärzte geben, eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Gluten“ als auch eine allgemeinverständliche Informationsveranstaltung für Betroffene und Interessierte.
Zudem werden interaktive spezielle Workshops in Kleingruppen angeboten, um aktuelle Themen genauer zu besprechen sowie eine Industrieausstellung & Informationsstände mit zahlreichen Neuheiten.

Die meisten ausgewiesenen Experten der jeweiligen Themen stehen auch nach den Vorträgen zur Verfügung. Die hohe Qualität der Veranstaltung zeigt sich durch die Zusammenarbeit mit dem Bund Niedergelassener Fachinternisten (BNFI) und dem Verein zur Förderung der Allergieforschung am Menschen e.V. (VAEM) - www.VAEM.eu

Die Tagungsgebühr beträgt 10 Euro, für VAEM-Mitglieder 5 Euro.
Melden Sie sich bitte rechtzeitig an. Wir freuen auf Ihr Kommen!

Das komplette Programm, Referenten, Anmeldung etc. finden Sie hier.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per Mail an info@vaem.eu anschreiben.
24.05.2017:

Kommendes Arzt-Patienten-Seminar 2017 am 07.10.2017.

Wir möchten Sie heute schon informieren, dass ab sofort die Vorbereitungen zum diesjährigen Arzt-Patienten-Seminar im Waldkrankenhaus Erlangen begonnen haben. Es wird dieses Jahr sogar zwei Vortragsräume geben. Ein Vortragsraum mit Vorträgen für Mediziner und Ärzte. Ein anderer Vortragraum wird Vorträge speziell für Patienten und Betroffene anbieten. Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Vorschläge zu wissenschaftlichen Inhalten und Themen, die beim Arzt-Patienten-Seminar als Vortrag behandelt werden sollen? Schreiben Sie uns an info@vaem.eu. Wir freuen uns auf ihre E-Mail.
20.05.2017:

Wir möchten Sie informieren, dass VAEM mit einem Stand beim diesjährigen Gesundheitsmarkt der Stadt Nürnberg vertreten sein wird. Der Gesundheitsmarkt findet statt am Samstag, den 01.07.2017 von 13:00 - 17:00 Uhr vor der Lorenzkirche in Nürnberg. Weitere Informationen können Sie hier einsehen.
06.04.2017:

Wir möchten alle Besucher und unsere Mitglieder Informieren, dass ein ausführliches Interview über die Tätigkeit unseres Vereins bei unserem Partner von MeinAllerigePortal veröffentlicht wurde, mit der Überschrift: "VAEM: Hilfe für Patienten mit ungeklärten Bauchbeschwerden!" Das komplette Interview können Sie hier einsehen.
20.03.2017:

Vielen Dank für das große Interesse an der letzten Mitgliedervollversammlung am 17.03.2017.
Die nächste Mitgliedervollversammlung findet statt am 20.10.2017 - 17:00 bis 19:00 Uhr (Voraussichtlich) im Waldkrankenhaus Erlangen, Vortragsraum Pater Natili. Die Einladung wird an die Mitglieder versandt. Natürlich ist auch jedes Nichtmitglied ebenfalls herzlich eingeladen und willkommen.
04.11.2016:

Wir möchten alle Besucher und Mitglieder darauf hinweisen, dass unsere Spendenhotline ab sofort unter der Nummer 09001-303031 zu erreichen ist. Bei einem Anruf werden 5 Euro für eine geplante Arztstelle (in Bayern) für Nahrungsmittelunverträglichkeiten gespendent. Die Abrechung Ihrer Spende erfolgt unkompliziert, einfach und absolut sicher über Ihre nächste Telefonrechnung. Bei Fragen schreiben Sie uns an info@vaem.eu. Wir freuen uns auf ihre E-Mail.

20.12.2015:

Wir möchten alle Besucher und Mitglieder darauf hinweisen, dass unsere Videos zu verschiedenen wissenschaftlichen Themen rund um die Allergie- und Endoskopieforschung ab sofort Online sind. Diese können unter dem Menüpunkt Detaillierte Videos für Ärzte und Mitglieder angesehen werden. Gerne können Sie bei VAEM Mitglied werden und erhalten umgehend ein Passwort. Schreiben Sie uns an info@vaem.eu. Wir freuen uns auf ihre E-Mail.

01.10.2015:

Prof. Dr. med. Martin Raithel ist neuer Chefarzt der Medizinischen Klinik II des Waldkrankenhauses St. Marien. „Prof. Dr. med. Martin Raithel gilt als Experte für endoskopische Eingriffe an den Gallenwegen und der Bauchspeicheldrüse, ist deutschlandweit führend in der Dünndarmendoskopie und kann die endoskopische Entfernungen von Tumoren und deren Vorstufen durch spezielle Resektionstechniken
(EMR, ESD) durchführen.“ Hier lesen Sie mehr.
WKH_Web_Portrait_Raithel-369f7a91
Aktuelles Termine und Veranstaltungen

Print Friendly, PDF & Email

VAEM Frontend vers. 0.1

38 database queries in 0,464